Britzingen – Inmitten der idyllischen Bäderlandschaft des Markgräflerlands

Brennpunkt badischer Weinkultur

Das Winzerdorf Britzingen gehört zur Stadt Müllheim, dem Zentrum des Markgräflerlandes zwischen Basel und Freiburg. Inmitten der reizvollen Bäderlandschaft von Bad Bellingen, Badenweiler und Bad Krozingen und eingebettet in die populäre Ferienlandschaft zwischen Schwarzwald und Vogesen liegt hier ein Brennpunkt badischer Weinkultur.

Die handwerkliche Erzeugertradition unserer Winzerfamilien geht über mehr als 12 Jahrhunderte zurück, die Sorgfalt in den Reben und das Gespür für Qualität ist seit Generationen Bestandteil Markgräfler Lebensart. 180 Mitglieder gehören der seit mehr als 60 Jahren wirkenden Erzeugergemeinschaft an und bewirtschaften circa 200 Hektar Reben in der Schwarzwälder Vorbergzone.

Britzingen

Naturgerechte Wirtschaftsweise, die mit den Ressourcen unserer Heimat pfleglich umgeht, insbesondere das Grundwasser sowie die artenreiche Flora und Fauna schont, ist in Britzingen selbstverständlich. Britzinger Weine werden aus einer ganzheitlichen, umweltschonenden Philosophie erzeugt. Traditionelle Markgräfler Naturverbundenheit schließt vitale Lebensfreude und kreative Fantasie nicht aus. Hier in der Region – im weltoffenen Dreiländereck zwischen Basel, Colmar und Freiburg, d.h. im Herzen Europas – versteht man zu leben.