Muggardt

Muggardt – Das Versprechen auf Genuss.

Muggardt – Was ist das? „Muggardt“ ist ein badischer Premium-Spätburgunder aus Britzingen. Sein Name verweist auf ein einzigartiges Terroir in den Britzinger Weinbergen. Der Boden zeichnet sich aus durch leicht verwitterbare Kalksandsteine, Mergel sowie etwas Ton. Dieses ausgewogene Nährstoffangebot und die exponierte, nach Süden gerichtete, sonnenintensive Hangneigung bieten optimale Voraussetzungen für große Weine.

 

Eine weitere natürliche Besonderheit für die Erzeugung dieses  Spätburgunders liegt in der Höhenlage des Weinbergs (fast 400 m ü.M.) unmittelbar am Rande des Schwarzwalds. Die kühlende Wirkung des Waldes gewährleistet selbst im Hochsommer niedrige Nachttemperaturen, die wesentlich zu ausgeprägt sortentypischen Aromen beitragen.

Muggardt – Die Geschichte

Schon in einer Chronik  aus dem Jahre 1841 wird über das Muggardt-Terroir geschrieben: „Dies Flecklein ist wohl ein Schmalzgrüblein […]  es liefert einen besonders beliebten Wein, der immer um einen höheren Preis verkauft wird.“

Noch im Jahr 2000 sah die Realität jedoch anders aus: Der steile Rebhang lag zum größten Teil brach und Brombeerhecken überwucherten verfallende Trockenmauern.

Die Winzergenossenschaft Britzingen erkannte den Wert dieses Schatzes, der teils unter Dornen lag: Heute stehen – unter dem „Muggardter Rebhüsli“ als weithin sichtbarem Wahrzeichen –  Biotope (Schlehengebüsch, gepflegte Trockenmauern, Quitten- und Pfirsichbäume) neben gut zu bewirtschaftenden Rebterrassen. Ökonomische und ökologische Interessen wurden sinnvoll zusammengeführt, um den Erhalt dieser über Jahrtausende gewachsenen Kulturlandschaft zu sichern. Ein Musterbeispiel für die Britzinger „Kunst der Harmonie“!

Muggardt – Der Wein

Mit einem Ertrag von ca. 30 Liter pro Ar steht der Wein Muggardt an der Spitze der Britzinger Qualitätspyramide und ist das krönende Ergebnis jahrhundertealter handwerklicher Tradition und Erfahrung Britzinger Winzer und Kellermeister.

Den einzigartigen Sortencharakter des Spätburgunders – seine Frucht, Eleganz, Dichte und Harmonie – herauszuarbeiten, ist Leitlinie beim Ausbau dieses Weines. Diesem Ziel ist auch der Einsatz von Barriques untergeordnet. Muggardt ist als Objekt für Sammler außerordentlicher Weine und Jahrgänge prädestiniert und ermöglicht, die Entwicklung dieses besonderen Weinbergs zu verfolgen.

 

Zum Shop